Unternehmensdaten

Sollten Sie ein Einzelunternehmen betreiben, bitten wir Sie in der Abfrage Geschäftsführer den Vor- und Nachnamen des Inhabers einzutragen.

Sollten Sie eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts sein, bitten wir Sie in der Abfrage Geschäftsführer den Vor- und Nachnamen des alleinvertretungsberechtigten Gesellschafters einzutragen.

  

Euro

Terminvorschlag

Terminvorschlag

: Uhr
: Uhr

Alternativtermin

Alternativtermin

: Uhr
: Uhr

Projektdaten

Projektbeginn frühestens in 8 Wochen nach Einreichung der Projektunterlagen. In der Regel 10 - 12 Wochen ab Zeitpunkt der Projekt- und Stammdatenerfassung.

Wie schätzen sie den Digitalisierungsgrad Ihres Unternehmens ein? (1 sehr gut - 6 sehr schlecht)

123456

Auftraggeber wünscht eine Potenzialanalyse (Hierbei ist je nach Art und Umfang mit einem Zeitumfang von 1 - 4 Tagwerken zu rechnen)

Digitale Geschäftsprozesse

Ja, ich habe Interesse an der Implementierung von ortsunabhängigen Arbeitsplätzen. ( Auf Grund der aktuellen Situation, werden diese Projektanforderungen priorisiert seitens des Projektträgers bearbeitet)

Bitte wählen Sie die Punkte aus, welche für Ihr Unternehmen interessant sind.

Dezentrale Datensicherung (Cloudspeicher)

Kommunikation (Email) Exchange

Kommunikation (Telefon) - Ortsunabhängige Unternehmensrufnummern

Digitale Belegarchivierung (DMS)

Schnittstellen ERP - Buchhaltungssoftware (z.B. Datev / Addison)

Digitale Auftragsabwicklungen (Einführung / Erweiterungen)

Hardware (Tablets, Smartphones, Notebooks, Telefonie, etc.)

Software (ERP Software zur Auftragsabwicklung)

Sonstiges

Ja, ich wünsche eine Optimierung meiner bestehenden Auftragssoftware (ERP)

Ja

Mit welchem Buchhaltungssystem arbeiten Sie oder Ihr Steuerberater?

IT-Sicherheit

Im Förderprogramm go-digital sind für den Bereich IT-Sicherheit zwei Tagwerke fest verankert. Hierbei ist es notwendig von einem autorisierten Beratungsunternehmen in diesem Bereich unterrichtet / beraten zu werden.

Zielsetzung des Projekts

Wir bitten die Beschreibung so detailliert wie möglich zu gestalten, damit wir bei der Ausarbeitung des Förderantrags Ihre Zielsetzung so genau wie möglich darlegen können. Um eine positive Antragsentscheidung zu erhalten, müssen wir mit Ihren Angaben den dadurch entstehenden Innovationsgewinn sowie Einsparpotenziale im Bereich der Verwaltung ausarbeiten. Nach Bewilligung werden wir einen detaillierten Ablauf- und Investitionsplan (Anschaffungskosten sowie laufende Kosten) ausarbeiten. Selbstverständlich werden wir weitere Förderprogramme für Innovationen und Investitionen prüfen und nach Möglichkeit mit einbeziehen.

Welches Budget haben Sie für das Gesamtprojekt eingeplant?

Euro

Ja, bitte informieren Sie uns auch über weitere Förderprogramme (z.B. Digitalisierungsprämie)

Das begünstigte Unternehmen (Auftraggeber) bestätigt mit der Absendung des Formulars, dass es noch keine Autorisierung zur go-digital Fördermaßnahme hat, hatte bzw. auch nicht beabsichtigt, einen Antrag auf Autorisierung zu stellen.

Sonstige Fragen und Mitteilungen

Verifikation

Aus Sicherheitsgründen müssen die Angaben durch eine gültige E-Mail-Adresse bestätigt werden. An die Adresse wird eine E-Mail geschickt, die einen Button zur Verifikation enthält. Erst durch Klicken auf den Button werden die eingegebenen Daten für die weitere Bearbeitung freigegeben.